Der IFK Verlegepflug Pflügen Einblasen Schweissen Team Kontakt
 
Referenzen

Nieder/Mittel/Hochspannungsbereich 2010 - 2014

  • ABA Hupperdange (Luxemburg): 5000m Freispiegelkanal mit 0,5% Gefälle DA280 inkl. Kabelschutzrohre
  • ABA Dobersberg: 3000m Abwasserdruckleitung DA110 inkl. 20kV EVN System in einem Arbeitsschritt (lt. Norm), LWL und Blitzschutzdraht
  • Gasleitung Villach – Wernberg: 6000m Gasleitung DA160 mit 300m Rohrbünden (erste Pflugverlegung für KNG-Kärnten Netz GmbH)
  • WVA Bludenz: 600m Abwasserdruckleitung DA160
  • Gaserschließung Sixdorf – Traunstein (BRD): ca. 3000m Gasleitung (Stahl) DN150 inkl. Vermessung
  • ARGE Wallersdorf: Verlegung von 7.800m Stahlrohr da323 mit einem Gefälle unter 0,4% und einer Verlegetiefe bis 2,50m!
  • ABA Schwandorf: Einpflügen einer Abwasserleitung da280 mit Schutzmantel über 3.800m inkl. Dokumentation.
  • ABA Sistranser Alm: Pflügung in alpinem Gelände mit 36° steilen Hängen.
  • WVA Vals: Verlegung einer Wasserleitung da160 in alpinem Gelände bis Bodenklasse 6.
  • Wien Energie Gasnetz GmbH: Einpflügen einer Gasleitung da160 im städtischen Bereich.
  • A5/Y-Trasse: Verlegung von 40km 2x Kabelschutzrohr da110 / 4x LWL – Leerrohr inkl. Blitzschutzdraht parallel nebeneinander mit 20cm Abstand.
  • ABA St. Florian: Freispiegelkanal DA225 mit 0,4% Gefälle über 500m
  • ABA Benešov (Cz): Einpflügen einer Abwasserdruckleitung DA110mm mit ca. 4.000m im Waldgebiet
  • WVA Lomnice (Cz): Doppelpflügung einer Trinkwasserleitung DA90mm und DA110mm inkl. Datenleitung über 4.500m (TV-Bericht)
  • WVA Dlouhá Loucka / SOMU (Cz): gesteuerte Verlegung einer Wasserleitung DA 225mm ca. 5.000m inkl. Dokumentation und mit einem Gefälle von 3‰
  • uwm…

Nieder/Mittel/Hochspannungsbereich 2010/2011/2012/2013

  • EVN, Kelag, Tiwag: Pflügungen im 20 – 30kV Bereich zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden
  • Windpark Nikolsdorf/Steinriegel/Pilichsdorf/Nikitsch/Höflein usw.: Pflügungen von Einfach/Zweifach und Mehrfachsystem mit jeweils 30cm Systemabstand.
  • OVAG Netz: 110kV Pflügung mit Überwachung der Kabelzugkräfte und Dokumentation der Trasse von 2 Systemen über 7800m in Altenstadt.
  • EON Netz: 110kV Pflügung mit Überwachung der Kabelzugkräfte und Dokumentation der Trasse von 2 Systemen über 5600m in Wilhelmshaven.
  • E-shelter Datencenter: 110kV Pflügung in Rüsselsheim über gesamt 14km
  • Windpark Mönchhof: Verlegung von ca. 60km Mittelspannung bis 630mm² als Einfach u. Doppelpflügung.
  • Kelag: Baustromversorgung Koralmbahn, ca. 5000m Dreifachverlegung mit 30cm Abstand zwischen den einzelnen Systemen inkl. Dokumention der Verlegedaten.
  • Sistranser Alm: ca. 2000m Mitverlegung eines Niederspannungskabels in sehr steilen alpinem Gelände.
  • Elektrizitätswerk Haider: Verlegung eines Mittelspannungssystems durch eine Feuchtwiese mit Gleitkuven und Hilfsseil.
  • PVA Raková (Cz): Verlegung eines Mittelspannungssystems inkl. Niederspannungskabel und LWL-Rohr
  • Windpark „Cervený kopec“ (Cz): Pflügen einer 35kV-Erdleitung (windparkintern und –extern) von ca. 22.000m nach Cz-Norm PNE 34 1050 (Überwachung der Kabelzugkräfte, Dokumentation der Trasse, usw.)
  • E.ON Cz: Verlegung von jeweils ca. 4.000m bei BV SIAD und ca. 3.800m BV Sobešice eines Mittelspannungskabels Fa. Ericsson AXAL-TT mit Überwachung der Verlegeparameter nach PNE 34 1050 
  • uwm…
(c) 2008 IFK Handelsges.m.b.H. Impressum